hypnotized: 23 Jahre - Alter - Soziologie

2013/07/19

23 Jahre - Alter - Soziologie

Genau vorgestern bin ich 23 geworden und danke noch mal offiziell an alle Glückwünsche von euch. Ich bin (noch) einer der wenigen Menschen, die sich auf Geburtstage und auch auf's Älterwerden freut. Auch wenn in der heutigen Gesellschaft der Leitspruch "Forever young" immer mehr Zuspruch findet und die gesamte Schönheitsindustrie darauf aufgebaut ist, die Blütezeit der Jugend zu vermarkten, finde ich es wichtig sich nicht nur psychisch, sondern auch äußerlich zu entwickeln und durch die verschiedenen Phasen von Kind zur Omi zu gehen. Es wäre mir auch ehrlich gesagt viel zu langweilig 5 Jahre immer wieder 18 zu werden und denselben "Mist" zu machen. Spannender ist es doch zurück zu blicken, sich selbst zu reflektieren, sich immer wieder neu zu entdecken und über das eigene Verhalten und Aussehen vielleicht sogar lachen zu können, statt dem nachzutrauern und mit dem Tunnelblick alles drum geben nicht älter zu werden. Gesellschaftliche Konventionen, wie eine Frau nicht nach dem Alter zu fragen, weil dies als unhöflich und unangenehm gilt, werden heutzutage größtenteils doch eingehalten. Es stellt sich somit die Frage, wieso gerade das Alter der Frau tabuisiert wird und der Mann mit zunehmendem Alter als attraktiv gilt... 
Da mich viele Leser auf mein Soziologie-Studium angesprochen haben, habe ich diese Einleitung gewählt um euch deutlich zu machen, womit man sich in dem Studium beschäftigt. Es geht um gesellschaftliche Phänomene, die analysiert, diskutiert und ausgearbeitet werden. Soziologie gehört zu dem Fachbereich der Geisteswissenschaften und ist sehr eng an politischen Themen gebunden. Gestern bin ich auf  einen spannenden Artikel "Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung" von  Christin Bohmann  gestoßen, indem die Wichtigkeit der Geisteswissenschaften hervorgehoben wird. Der Artikel ist einfach zu lesen und ist treffend formuliert. somit lohnt es sich einen Blick reinzuwerfen. 

Jacket + Sandals: Zara / Shirt + Short: Choies / Sunnies: Mister Spex

Kommentare :

  1. Wahnsinnig toller Text :) ich gehöre leider zu denjenigen, die sich nicht mehr so auf den Geburtstag freuen, obwohl ich erst 21 Jahre alt bin, aber ich denke, ich kann mir von dir echt noch eine Scheibe abschneiden. Den Text fand ich auf jeden Fall höchst interessant :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super cool! love the biker and skorts combo!

      Don't miss today my last NEW IN....and the stunning Asymmetrical Red dress with my beloved nude chain wedges!!!.

      Kisses from
      www.withorwithoutshoes.com - My Bloglovin

      Löschen
  2. wow richtig tolle bilder, du hast eine atemberaubende figur :)

    http://voyagevoyagelamonde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. du hast ja so recht! alles liebe nachträglich, du süssi :)

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute noch!!!
    Ich hab auch Soziologie studiert :D

    pssshhht.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. great outfit! love the jacket!!

    www.thebluecurtain.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. ach, du bist einfach so hübsch! :) den artikel lese ich mir auf jeden fall noch mal durch, studiere selber ein geisteswissenschaftliches fach. :)

    AntwortenLöschen
  7. Ein gut geschriebener Text der wirklich was dran hat. Du bist sehr hübsch

    AntwortenLöschen
  8. Alles Gute nachträglich Liebes, ich bin also genau 9 Tage älter als du :)
    xo

    AntwortenLöschen
  9. Den Artikel werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen! Wie bist du denn drauf gekommen Soziologie zu studieren? Stand das bei dir schon von Vorneherein fest oder kam das erst später?:)

    und dein Outfit finde ich super, vor allem die Shorts finde ich ganz klasse!:)

    Liebe Grüße!
    Saskia

    http://itssaskialous.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Alles Liebe & Gute nachträglich :)
    Finde deinen Text richtig toll, auch wenn ich erst 17 bin :)
    Liebste Grüße
    Fiona von truetruetempted.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Happy Birthday nachträglich!
    Tolles Outfit und toller Text, mit 23 habe ich mich auch noch gefreut ;)
    Im April bei meinem 26. Geburtstag habe ich über eine Stunde geheult um Mitternacht.
    Nicht primär wegen des Alters, sondern weil ich einige Ziele die ich zu diesem Alter erreichen wollte noch nicht erreicht habe und sich einige Lebensumstände so geändert haben das ich meine Zeitplanung über den Haufen werfen musste.
    Deshalb hat mir die 26 richtig weh getan :(

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. perfektes Outfit! den gleichen Rock habe ich in weiß und ich liebe den schnitt :)

    AntwortenLöschen
  13. Der text ist toll und du hast so recht damit!
    Dein outfit ist übrigens auch total toll!
    Komm vorbei und schau dir meinen Blog an

    Vanessa

    http://thetivafever.blogspot.de

    ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  14. ach ... und von mir natürlich auch alles gute nachträglich!! :)

    AntwortenLöschen
  15. Die Skorts will ich auch!!
    ..und alles Liebe nachträglich, liebes :*

    AntwortenLöschen
  16. soziologie gehört zu den gesellschaftswissenschaften und unterscheidet sich zu den geisteswissenschaften ;)

    AntwortenLöschen
  17. Oooh man :D
    Am Anfang des Textes dachte ich jetzt kommen alte Bilder von dir um zu zeigen wie du dich entwickelt hast in den letzten Jahren - ich bin enttäuscht und reiche hiermit einen Post-Vorschlag ein! ;)
    Alles Gute noch nachträglich!

    AntwortenLöschen
  18. Was möchtest du denn nach deinem Studium damit machen? :) <3

    AntwortenLöschen
  19. "[...] statt dem nachzutrauern und mit dem Tunnelblick alles drum geben nicht älter zu werden." Treffender hätte es nicht sein können! Ging mir nämlich in den letzten Tagen so und du hast mich damit gerade ziemlich aufgemuntert... danke!
    Liebe Grüße, Danni

    AntwortenLöschen
  20. Kann Laura auch mal bisschen was zu ihrem Beruf/Studium schreiben?
    Lg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar von euch, vielen Dank dafür ♥